Aktuelles

25 Jahre im öffentlichen Dienst


Oberbürgermeister Klaus Heininger (links) gratuliert Kerstin Martin (rechts) mit einem Blumenstrauß zum 25-jährigen Dienstjubiläum
OB Klaus Heininger gratulierte Kerstin Martin herzlich zu ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum und zu ihrer erfolgreichen Verwaltungslaufbahn im öffentlichen Dienst.

Seit Juni 2009 ist die Jubilarin bei der Stadtverwaltung Eislingen beschäftigt, derzeit als Leiterin des Sachgebiets Immobilien. Eine Bilderbuchkarriere führte die Diplom Verwaltungswirtin über die Bereiche Wirtschaftliche Jugendhilfe und Baurecht beim Landratsamt zur Stadtverwaltung Eislingen.

Nachdem sie dort im Bauverwaltungsamt in erster Linie für das Sanierungsrecht zuständig war, übernahm sie 2014 leitend das Sachgebiet Immobilien. Oberbürgermeister Klaus Heininger dankte Kerstin Martin für ihre hervorragende Arbeit, die sie mit Fleiß, Sachverstand und Präzision erledige und dafür viel Anerkennung erfahre. „Dass Sie Ihre Wunschstelle gefunden haben und sich dort auch wohlfühlen, zeigt sich in Ihrem unglaublich großen Engagement, mit dem Sie Ihre Arbeit angehen.“ Mit herzlichen Glückwünschen überreichte der Rathauschef die Dankurkunde und Präsente der Stadtverwaltung.

Stellvertretend für die Kolleginnen und Kollegen des Dezernats II dankte der Leiter des Planungsamts Dirk Ringleb der Jubilarin mit einem Geschenk für die kollegiale Zusammenarbeit und das angenehme Miteinander.

Seitens des Personalrats gratulierte Ursula Angele mit einem kulinarischen Geschenkgutschein zum Dienstjubiläum. Gleichzeitig wünschte sie für die berufliche und private Zukunft alles Gute. Schließlich sei ein Jubiläum eine gute Gelegenheit auf das erfolgreich Erreichte zurückzublicken und sich neue Ziele, natürlich bei der Stadtverwaltung Eislingen, zu setzen.
Hinweise
Startseite
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)