Aktuelles

Führung auf dem Geschichtspfad


Stadtge(h)schichte erleben – unter diesem Motto sind alle Interessierten herzlich eingeladen, am Samstag, 05.10.2019 ab 15:00 Uhr historische Begebenheiten, Überraschendes und auch Kurioses aus und über Eislingen bei einem kleinen Rundgang zu erfahren.

Blick auf den Schlossplatz - im Vordergrund eine Geschichtsstele

Treffpunkt für alle Teilnehmer der kostenlosen Führung ist der Schlossplatz.


Eine geschichtliche Entdeckungsreise

Verborgen, verschwunden oder versteckt ist manches, was Eislingen zu dem gemacht hat, was es heute ist: Auf dem Geschichtspfad erleben Sie immer wieder neue, mitunter überraschende Blicke auf die Eislinger Geschichte - von den Römern und Germanen bis in die Gegenwart. In zwei etwa gleich langen Schleifen führt die Rundstrecke durch den Süden und Norden von Eislingen. Eine besondere Gelegenheit bietet sich am kommenden Samstag, wenn die denkmalgeschützte St. Anna-Kapelle geöffnet und der Innenraum besichtigt werden kann.

Eckdaten zur Führung

An diesem Samstag führt Stadtrat Peter Ritz durch die Runde NORD.
Treffpunkt für die Führung ist der Schlossplatz vor dem Rathaus (Station 1 des Geschichtspfads) um 15:00 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Ausblick

NÄCHSTER UND LETZTER TERMIN 2019:
Samstag: 2. November 2019 (Runde SÜD; moderiert durch Stadtrat Lothar Weccard).
Hinweise
Startseite
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)