Aktuelles

Mundraub erlaubt


„Schade drum!“, denken viele Spaziergänger, wenn im Herbst das Obst von den Bäumen fällt und keiner es aufsammelt. Das soll sich ändern: Mit dem „Pflück-mich-Bändel“ der Stadt Eislingen können Wiesenbesitzer ihre Obstbäume markieren und damit zur Ernte freigeben. Die Stadtverwaltung wird das in diesem Jahr für alle Obstbäume auf öffentlichem Grund machen. Privatleute erhalten die Bändel kostenlos. Die Ausgabe erfolgt erstmals am 30. April 2020 auf dem Wochenmarkt.

PM_Nr_75_Pflueck_mich_2020_04_21
Wenn das Wetter mitmacht, gibt es auch in diesem Herbst wieder reichlich Obst.


Obsternte 2020

Die Obstbäume stehen zurzeit in voller Blüte. Wenn das Wetter mitspielt, dann könnte 2020 zumindest beim Thema Obst ein gutes Jahr werden. Doch ein gutes Jahr bedeutet für den ambitionierten „Stücklesbesitzer“ auch ein sehr arbeitsreiches Jahr. Äpfel, Birnen, Zwetschgen und Quitten, die auf einen Schlag reif werden, müssen aufgelesen und dann eingeweckt oder zu Saft, Most und Kuchen verarbeitet werden. Klappt das nicht, freuen sich zwar Vögel, Igel und andere Wiesenbewohner. Schade um die guten Früchte ist es irgendwie trotzdem.

Aktion Pflück-mich nutzt Allen

Abhilfe schafft eine einfache Idee, die bereits in vielen Gemeinden erfolgreich umgesetzt wird: Wem die Arbeit an den Bäumen zu viel wird – sei es, weil der Rücken nicht mehr mitspielt oder schlicht die Zeit fehlt - der markiert die Bäume mit einem farbigen Band und gibt sie so für seine Mitmenschen zur Ernte frei. Die Stadt wird dazu einheitliche rote Bänder aus kompostierbarer Naturfaser zur Verfügung stellen, die neben den 200 städtischen Obstbäumen auch für private Bäume genutzt werden können. Die Bänder werden kostenlos abgegeben. Mit der Aktion soll nicht nur die Arbeit der Wiesenbesitzer erleichtert werden, sie bietet auch eine Gelegenheit für „Neulinge“ sich mit Streuobstwiesen und der Verarbeitung von Obst vertraut zu machen. Auf diese Weise kann ein Beitrag geleistet werden, um die traditionelle Anbaumethode auch in Zukunft zu erhalten. „Die Obstwiesen sind nicht nur ökologisch besonders wertvoll, dort werden auch viele alte Obstsorten erhalten. Außerdem prägen Sie unsere Landschaft und tragen ganz entscheidend zu ihrer Qualität bei“, erklärt Birgit Hoffmann, Landschaftsplanerin in der Stadtverwaltung.

Pflück-mich-Bändel gratis auf dem Wochenmarkt

Die ursprünglich geplante Abholung der Bändel im Rathaus ist wegen der Corona-Krise im Moment nicht möglich. Aus diesem Grund wird es eine Verteilung zu festen Terminen auf dem Wochenmarkt geben. Ein erster Termin, bei dem Frühentschlossene ihre Bänder mitnehmen und sich weiter über die Aktion informieren können, wird am Donnerstag, 30.04.2020 zwischen 8:30 Uhr und 12:30 Uhr sein. Bis zur Obstsaison im Herbst wird es weitere Gelegenheiten geben sich Bändel abzuholen.
Hinweise
Startseite
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)