Aktuelles

Umsatzsteuersenkung bei der Lieferung von Wasser


Am 29. Juni 2020 haben der Bundestag und der Bundesrat das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz verabschiedet. Damit wird der Steuersatz für die Umsatzsteuer für den Zeitraum 1. Juli bis 31. Dezember 2020 von 19 auf 16 % und von 7 auf 5 % abgesenkt.

Gesamte Jahresverbrauch Wasser wird mit 5% versteuert

Dies betrifft auch die Lieferung von Wasser durch die Stadtwerke Eislingen. Da der Abrechnungszeitraum für das Wasser am 31. Dezember 2020 endet und damit in den Zeitraum der Steuersenkung fällt, wird der gesamte Jahresverbrauch seit der letzten Jahresablesung mit der nächsten Abrechnung nur mit 5 % versteuert – vorausgesetzt die Mitteilung des Zählerstandes an die Stadtwerke Eislingen erfolgt bei Selbstablesung vor dem 31. Dezember 2020.

Vereinfachte Vorgehensweise

Eine Anpassung der Abschläge ist daher nicht notwendig und wird von den Stadtwerken nicht vorgenommen. Die bezahlten Abschläge werden auf den Jahresverbrauch in Anrechnung gebracht, inklusive der bereits entrichteten Umsatzsteuer. Diese vereinfachte Vorgehensweise wurde durch das Bundesfinanzministerium in einem Entwurf eines Rundschreibens bereits bestätigt.

Ihre Stadtwerke Eislingen
Hinweise
Startseite
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)