Unsere Stadt

Stadtportrait

Eislingen liegt im mittleren Filstal zwischen Geislingen und Göppingen. Durch die ehemals selbstständigen Teilorte Groß- und Klein-Eislingen schlängelt sich die Fils. Nördlich liegt das Rehgebirge mit den "Dreikaiserbergen" Hohenstaufen, Hohenrechberg und Stuifen.
Von Süden grüßt die "Blaue Mauer" der Schwäbischen Alb.

Der charakteristische Wechsel von Bergen, flachwelligen Hügeln, Mischwäldern, Äckern, Streuobstwiesen und Ortschaften - zum Teil noch mit ländlichem Charakter - ist wie geschaffen für die Naherholung.

Das Filstal selbst ist als eine Fortsetzung der Region Mittlerer Neckar jedoch auch dicht mit renommierten Industriebetrieben besetzt. Weiche und harte Standortfaktoren ergänzen sich ideal, seit durch den Bau der B10 Umfahrung Eislingen noch näher mit dem Großraum Stuttgart verbunden ist. Mit dem Halt der Bahnlinie Stuttgart-Ulm, der Teilintegration in den Verkehrsbund Stuttgart und der Lage an einer Hauptroute des Radnetzes BW lässt sich Eislingen auch mit nachhaltigen Verkehrsmitteln gut erreichen.

Kulturelle Angebote, Ausbildungsmöglichkeiten, Versorgung mit tertiären Einrichtungen und Einkaufsmöglichkeiten sind auf höchstem Niveau und lassen keine Wünsche offen.